Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Verlängerungskabel Starkstrom (380V/400V) – damit der Elektroherd an jeder beliebigen Stelle platziert werden kann

Verlängerungskabel Starkstrom (380V/400V)In Deutschland gibt es grundsätzlich zwei Arten von Strom: den gewöhnlichen Haushaltsstrom, der eine Spannung von 230 Volt liefert, sowie den Starkstrom mit einer Spannung von bis zu 400 Volt. Meist wird der Starkstrom, der auch als Dreiphasenwechselstrom bekannt ist, für einen Elektroherd in der Küche genutzt. Doch auch große Schweißgeräte oder Häckselmaschinen in der heimischen Werkstatt verlangen Starkstrom. Reicht das Stromkabel des jeweiligen Gerätes nicht aus, benötigt man eine Starkstrom-Verlängerung. Um unnötige Gefahren zu vermeiden, sollte man sich hochwertige Verlängerungskabel Starkstrom kaufen, die beispielsweise im Rahmen eines Testberichts oder Produktvergleichs überprüft worden sind.

Verlängerungskabel Starkstrom (380V/400V) Test 2018

Kraftstrom beträgt in Deutschland 400 Volt

Verlängerungskabel Starkstrom (380V/400V)Wer sich ein Verlängerungskabel Starkstrom kaufen möchte, findet wahrscheinlich immer wieder Artikel, in deren Produktbeschreibung von einer Netzspannung 380 Volt die Rede ist. Allerdings beträgt der Starkstrom, der alternativ ebenso als Kraftstrom, Dreiphasenwechselstrom oder Baustrom bezeichnet werden kann, 400 Volt. Sucht man also ein Verlängerungskabel für den Herd oder ein Schweißgerät, benötigt man definitiv ein Verlängerungskabel 400 Volt. Der Grund dafür, dass einige Produkte als „Verlängerungskabel 380 Volt“ bezeichnet werden, liegt bereits einige Jahre zurück.

Denn vor einigen Jahren betrug die Netzspannung in Deutschland für den Dreiphasenwechselstrom tatsächlich 380 Volt, sodass man ein Verlängerungskabel 380 Volt benötigte, wenn man beispielsweise das Herdkabel verlängern wollte. Der normale Haushaltsstrom besaß eine Spannung von 220V. Allerdings entschied man sich vor einigen Jahren, die Netzspannung in Europa länderübergreifend zu vereinheitlichen. Damit wurde die Spannung des Kraftstroms auf 400 Volt erhöht, der Haushaltsstrom besitzt heute europaweit eine Spannung von 230V. Daher stellt die Bezeichnung „Verlängerungskabel 380 Volt“ lediglich eine Hilfestellung beim Kauf für die Menschen dar, die noch die alten Werte im Kopf haben. Im Normalfall leiten heute alle Starkstrom-Verlängerungskabel 400 Volt starke Spannung weiter, sodass man sich nicht zwischen einer Verlängerung 380V und einer Verlängerung 400V entscheiden muss.

Verlängerungskabel Starkstrom werden vor allem in der Industrie genutzt

Im Normalfall findet man in einer Wohnung oder in einem Wohnhaus nur einen oder zwei Strom-Anschlüsse, die Starkstrom liefern. Die restlichen Steckdosen stellen Strom mit einer Netzspannung von 230V (früher 220V) bereit. Denn die meisten Geräte in einem privaten Haushalt benötigen lediglich Haushaltsstrom.

Nur eine geringe Auswahl an Geräten verlangt Starkstrom, wie folgende Tabelle zeigt:

Gerät Typische Leistung Benötigter Strom
Laptop 15 Watt Haushaltsstrom 230 V
Kühlschrank 120 Watt Haushaltsstrom 230 V
Mikrowelle 800 Watt Haushaltsstrom 230 V
Waschmaschine 2.000 Watt Haushaltsstrom 230 V
Rasenmäher 1.500 Watt Abhängig vom Modell entweder Haushaltsstrom 230V oder Kraftstrom 400 V
Schweißgerät Zwischen 4.000 und 6.000 Watt Kraftstrom 400 V
Tischkreissäge Zwischen 2.000 und 5.000 Watt Kraftstrom 400 V
Elektroherd (Kochfeld und Backofen) Bis zu 1.000 Watt Starkstrom 400 V

Die Tabelle zeigt sehr gut, dass man im Privathaushalt nur selten Starkstrom benötigt, sodass sich die geringe Anzahl der Kraftstrom-Steckdosen in Wohngebäuden erklärt. Plant man jedoch eine neue Küche für das eigene Zuhause, beeinflusst die Lage des Starkstrom-Anschlusses oftmals die Planung. Oftmals empfehlen die Küchenfachberater den Elektroherd in unmittelbarer Nähe zur Starkstromsteckdose zu platzieren. Theoretisch lässt sich jedoch das Herdkabel verlängern, wenn man ein geeignetes Verlängerungskabel 400 Volt verwendet. Wichtig ist dabei nur, dass die Starkstrom-Verlängerung korrekt vorgenommen wird und später keine Gefahren birgt. So ist es beispielsweise enorm wichtig, das richtige Kabel auszuwählen. Wie bereits erwähnt, spielt es keine Rolle, ob in der Produktbeschreibung der Verlängerung 400V oder 380V angegeben sind. Wichtig ist jedoch die Stromstärke. So sind in Elektrofachmärkten nicht nur Verlängerungskabel Starkstrom 16A erhältlich, sondern ebenfalls Verlängerungskabel Starkstrom 32A. Möchte man die Herdleitung erweitern oder für einen anderen Zweck das Starkstromkabel verlängern, sollte man außerdem die richtige Kabellänge auswählen. Besonders beliebt sind Starkstromkabel/Verlängerungskabel in folgenden Varianten:

  • Starkstrom-Verlängerungskabel 5m
  • Starkstrom-Verlängerungskabel 20m
  • Starkstrom-Verlängerungskabel 25m
  • Starkstrom-Verlängerungskabel 50m

Nutzt man eine Verlängerung 380V beziehungsweise eine Verlängerung 400V, um die Herdleitung zu erweitern, reicht im Normalfall ein Starkstromkabel-Verlängerungskabel aus, das eine Länge zwischen fünf und zehn Metern besitzt. Nur selten ist eine Küche so groß, dass das Herdanschlusskabel länger ausfallen muss. Ein Starkstrom-Verlängerungskabel 25m oder ein Starkstrom-Verlängerungskabel 50m benötigt man in einem Privathaushalt wahrscheinlich eher selten, eventuell für einen Rasenmäher oder eine elektrische Heckenschere. Viel häufiger werden Starkstromkabel im industriellen Bereich eingesetzt.

Ist man sich unsicher, sollte man auf der Empfehlung eines Experten vertrauen: Als Privatperson hat man sich bislang wahrscheinlich eher weniger mit Starkstrom auseinandergesetzt, sodass sich viele Menschen vor einem Kauf durchaus recht unsicher sind, welches Verlängerungskabel Starkstrom die richtige Wahl ist. Wer dennoch ohne professionelle Hilfe die Herdanschlussleitung in der eigenen Wohnung verlängern will, sollte sich fachmännischen Rat suchen. Im Netz finden sich verschiedene Foren und Ratgeber, die eine sehr gute Kaufberatung darstellen. So erfährt man selbst als Laie, was ein Starkstrom-Verlängerungskabel mit Phasenwender ist und auf welche Besonderheiten man beim Starkstromkabel-Verlängern in der Küche achten sollte.

Testberichte und Produktvergleich helfen dabei, die besten Verlängerungskabel Starkstrom zu finden

Die einen legen besonders großen Wert darauf, dass ein Verlängerungskabel Starkstrom günstig angeboten wird, die anderen wünschen sich ein besonders hochwertiges Verlängerungskabel Starkstrom, das mit einer langen Lebensdauer beeindruckt. Gerade im Internet ist die Auswahl an verschiedenen Starkstrom-Verlängerungskabeln allein in einem Online-Shop oft so groß, dass man ohne Vorwissen und Erfahrungen nur schwer sagen kann, welches Kabel ein gutes Verlängerungskabel Starkstrom ist oder welches Produkt gar das beste Verlängerungskabel Starkstrom darstellt.

Vor- und Nachteile eines Verlängerungskabels Starkstrom (380V/400V)

Bevor man sich nun jedoch mit einem Verlängerungskabel Starkstrom berät, lohnt sich der Blick auf die Vorteile, die alle Starkstrom-Verlängerungskabel gemeinsam haben:

  • erhöhen die Flexibilität beim Einrichten und Anschließen von Geräten
  • Prüfsiegel und Zertifikate gewährleisten hohe Sicherheit
  • in verschiedenen Längen erhältlich

Gleichzeitig gelten jedoch auch für einen Verlängerungskabel Starkstrom Testsieger verschiedene Nachteile:

  • verschiedene Produktvarianten erfordern etwas Fachkenntnis vor dem Kauf
  • nicht alle Kabel eignen sich für den Außeneinsatz

Wer sich dank der Testberichte und Empfehlungen beispielsweise für den Verlängerungskabel Starkstrom Testsieger entschieden hat, der möchte natürlich das ausgesuchte Verlängerungskabel Starkstrom günstig kaufen. In diesem Fall lohnt es sich, spezielle Rabatt-Angebote im jeweiligen Shop zu nutzen oder einen Preisvergleich durchzuführen. Von einem Kauf beim Elektriker oder im nahe gelegenen Elektro-Fachgeschäft raten Experten übrigens ab: Selbst wenn bei einem Online-Anbieter Kosten für den Versand anfallen, sind die Preise letztlich immer noch niedriger als beim Einkauf vor Ort.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Serverschrank Steckdosenleisten – schaffen Sie ausreichend Stromanschlüsse
  2. Verlängerungskabel für Außenbereich – zuverlässige Stromversorgung für Garten, Hof und Haus
  3. Kabelkanäle – die clevere Lösung zur Verlegung von Kabeln
  4. USB Kabel – Datenaustausch und Geräte wieder aufladen
  5. HDMI Kabel – Schnittstellenkabel für viele Geräte
  6. Steckdosenleisten mit langem Kabel – die clevere Wahl für eine rasche Verlegung
  7. Zwischenstecker – die Verbindung zu mehr Komfort
  8. Verlängerungskabel flach – damit kommen Sie in die verschiedensten Ecken
  9. Steckdosenradios – einfache Anwendung in jedem Raum
  10. Badezimmerspiegel mit Steckdose – die clevere Wahl für Ihr Badezimmer
  11. Halterungen – die Halter für Steckdosenleisten
  12. Steckdosenleisten ohne Schalter – umfassende Ausstattung für Ihre Sicherheit
  13. Badezimmerlampen mit Steckdose – modernes Lampenkonzept für Ihr Badezimmer
  14. Herdanschlusskabel – der richtige Anschluss für den Küchenherd
  15. Kindersicherungen – so machen Sie Ihre Steckdosen babysicher