Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Verlängerungskabel für Außenbereich – zuverlässige Stromversorgung für Garten, Hof und Haus

Verlängerungskabel für AußenbereichEinen Alltag ohne verfügbaren Strom können wir uns heute meist nicht mehr vorstellen. Nicht nur im Haus, sondern auch im Garten greifen wir immer wieder auf Strom zurück, um verschiedene Arbeiten schneller zu erledigen. Doch gerade im Außenbereich ist Strom rar. Abseits der Gebäude finden Sie meist keine Steckdosen, auf die Sie zurückgreifen können, um beispielsweise Gartengeräte mit der nötigen Energie zu versorgen. Die Lösung für draußen ist das Verlängerungskabel für Außenbereich. Ähnlich wie die Indoorkabel ist es leicht anzuwenden, lässt sich vielseitig nutzen und erhöht die Flexibilität. Besonderheiten, die Sie beim Kauf beachten müssen, aber auch die verschiedenen Ausstattungsmerkmale finden Sie in der folgenden Tabelle.

Verlängerungskabel für Außenbereich Test 2018

Welche besonderen Verlängerungskabel für Außenbereich gibt es?

Verlängerungskabel für AußenbereichSoll ein Verlängerungskabel außen verwendet werden, ist es durchaus möglich, dass Sie eine höhere Stromleistung brauchen. Starkstrom, wie Sie ihn von den Elektroherden kennen, kann auch im Außenbereich beispielsweise für einen Holzspalter erforderlich sein. Müssen Sie die Energie des Starkstromanschlusses aus der Dose zum Gerät transportieren und dabei eine größere Distanz überbrücken, sollten Sie sich immer für ein spezielles Verlängerungskabel entscheiden.

Die Starkstrom Verlängerungskabel werden Ihnen im Handel in zwei grundlegenden Varianten angeboten:

  • Verlängerungskabel 16A
  • Verlängerungskabel 32A

Grundsätzlich gilt: Schließen Sie an eine Starkstromsteckdose immer nur Verlängerungskabel an, die dafür ausgelegt und entwickelt wurden. Sind Sie sich unsicher, welche Kabel die richtige Wahl sind, fragen Sie beim Elektriker Ihres Vertrauens nach.

Für was wird das Verlängerungskabel Outdoor gebraucht?

Haben Sie Balkon, Garten oder Terrasse, waren Sie sicherlich schon einmal in der Situation, dass Sie Strom auch dort gebraucht haben, wo keine Steckdose in erreichbarer Nähe ist. In diesem Fall kann ein Verlängerungskabel Outdoor Abhilfe schaffen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, bei denen draußen ein Verlängerungskabel nützlich ist.

Variante Hinweise
Verlängerungskabel für Gartengeräte Heckenschere, Vertikutierer oder Rasenmäher: Gartengeräte gibt es in großer Zahl und viele von ihnen werden auch von den Gartenbesitzern verwendet. Doch die meisten Gartengeräte sind heute elektrisch. Damit Sie in jede Ecke Ihres Gartens gelangen, sollten Sie ein Verlängerungskabel für Gartengeräte bereithalten. Dieses brauchen Sie beispielsweise auch, wenn Sie im Sommer den Pool mit einer Pumpe sauber halten möchten.
Verlängerungskabel für Außenbeleuchtung Spätestens im Herbst sehnen Sie sich mit Sicherheit nach einer guten Außenbeleuchtung. Wenn die Tage wieder kürzer und die Nächte länger werden, ist eine Außenbeleuchtung unabdingbar, um Unfälle zu vermeiden und für ein sicheres Gefühl zu sorgen. Auch hier sorgt das Verlängerungskabel für Außenbereich für die nötige Flexibilität bei der Installation. Das Verlängerungskabel für Außenbeleuchtung garantiert einen einfachen Anschluss, ohne dass Sie Einfluss auf die Hauselektrik nehmen müssen.
Verlängerungskabel Balkon Modelle Möchten Sie auf dem Balkon mit einem Elektrogrill oder einem Raclette den Abend genießen und dabei Radio hören, sind Sie rasch auf eine Stromquelle angewiesen. Hier können Verlängerungskabel Balkon Modelle helfen. Oft sind diese Verlängerungskabel nicht ganz so lang wie für den Garten, bieten aber trotzdem ein Höchstmaß an Komfort.

Tipps für den Kauf: Daran erkennen Sie gute Verlängerungskabel Garten Modelle

Möchten Sie ein Verlängerungskabel für Außenbereich kaufen, werden Sie überrascht sein, wie viele Angebote es gibt. Oft unterscheiden sich die Kabel nur in Details voneinander, sodass Sie genau hinsehen müssen.

Soll ein Verlängerungskabel außen Verwendung finden, müssen Sie einige Besonderheiten beachten:

  • Wasserdicht: Es ist wichtig, dass Ihr Verlängerungskabel wasserdicht ist. So kann es bedenkenlos im Freien verwendet werden. Ist das Verlängerungskabel wasserdicht, kann Nässe nicht eindringen und die Leitungen im Inneren bleiben geschützt. Nur so ist ein sicherer Betrieb möglich.
  • Schutzklasse: Verlängerungskabel Garten Modelle weisen immer eine bestimmte Schutzart oder Schutzklasse auf. Meistens hat das Outdoor Verlängerungskabel IP44. Doch was heißt das? Wenn das Verlängerungskabel IP44 entspricht, ist es gut vor Spritzwasser geschützt. Weiterhin besitzt es einen extrem stabilen Schutzmantel, wodurch Objekte von außen die Leitungen im Inneren nicht zerstören können. Sie können es also bedenkenlos auf dem Boden verlegen.
  • Maximale Länge: Gerade im Außenbereich finden gern Kabeltrommeln Anwendung. Kabeltrommeln bieten den Vorteil, dass Sie sehr viel Kabel in ein kompaktes Maß bringen können. Die maximale Länge fällt hier aber sehr unterschiedlich aus. Wenn Sie also ein solches Verlängerungskabel für Außenbereich kaufen wollen, sollten Sie unbedingt vergleichen, ob Sie 50 Meter, 100 Meter oder 200 Meter zur Verfügung haben.

TIPP: Online können Sie oft gute Verlängerungskabel für Außenbereich günstig kaufen. Lassen Sie sich aber hier einen Preisvergleich zwischen bekannten Marken nicht nehmen.

Vor- und Nachteile eines Verlängerungskabels für Außenbereich

Doch auch bei einem Verlängerungskabel im Außenbereich Testsieger müssen Sie sich neben vielen Vorteilen auch auf einige Nachteile einstellen:

  • hohe Flexibilität für die Nutzung von Gartengeräten
  • guter Wasser- und Wetterschutz
  • einfache Anwendung
  • dicke Isolierung für einen soliden Nagerschutz
  • Kabeltrommen sind sehr kompakt
  • Preis wird durch Länge bestimmt
  • relativ schwer

Die besten Verlängerungskabel für Außenbereich bieten maximale Flexibilität

Auch das beste Verlängerungskabel für Außenbereich bietet nur dann eine lange Lebensdauer, wenn Sie es fachgerecht einsetzen. Im Außenbereich ist ein Verlängerungskabel erheblichen Belastungen ausgesetzt. Neben Wasser, Wind und Wetter sind Nagetiere ein großes Problem. Insbesondere wenn ein Verlängerungskabel über längere Zeit im Freien bleiben soll, ist es wichtig, dass es gut vor Nagetieren geschützt ist. Hier spielt vor allem der Schutzmantel eine wichtige Rolle.

Welches Verlängerungskabel Sie nutzen sollten, machen Sie immer von Ihrem Bedarf abhängig.

In den letzten Jahren haben sich drei gängige Längen durchgesetzt:

  1. Verlängerungskabel außen 25m
  2. Verlängerungskabel außen 30m
  3. Verlängerungskabel außen 50m

Wenn Sie ein Verlängerungskabel für Außenbereich günstig kaufen möchten, sollte Ihnen bewusst sein, dass die Preise aufgrund der Länge gestaffelt sind. Das heißt: Für ein Verlängerungskabel außen 50m müssen Sie mehr zahlen als für ein Verlängerungskabel außen 25m. Trotzdem lohnt es sich, wenn Sie die Länge nicht zu knapp bemessen wählen. Mit einem Verlängerungskabel außen 30m sind Sie flexibler als mit einem 25 Meter langen Kabel.

Zu schnell sollten Sie ein Modell nicht zu Ihrem persönlichen Verlängerungskabel für Außenbereich Testsieger küren. Schauen Sie stattdessen genauer hin und nehmen Sie sich die Zeit für einen Verlängerungskabel im Außenbereich Vergleich.

Testberichte, Erfahrungen der Kunden, aber auch die eine oder andere Empfehlung helfen Ihnen dabei, die richtigen Kabel ausfindig zu machen. In einem Online Shop sind die Preise oft niedriger als beim regionalen Fachhändler und der Versand geht mittlerweile sehr schnell.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (43 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Serverschrank Steckdosenleisten – schaffen Sie ausreichend Stromanschlüsse
  2. Verlängerungskabel für Außenbereich – zuverlässige Stromversorgung für Garten, Hof und Haus
  3. Kabelkanäle – die clevere Lösung zur Verlegung von Kabeln
  4. USB Kabel – Datenaustausch und Geräte wieder aufladen
  5. HDMI Kabel – Schnittstellenkabel für viele Geräte
  6. Steckdosenleisten mit langem Kabel – die clevere Wahl für eine rasche Verlegung
  7. Zwischenstecker – die Verbindung zu mehr Komfort
  8. Verlängerungskabel flach – damit kommen Sie in die verschiedensten Ecken
  9. Steckdosenradios – einfache Anwendung in jedem Raum
  10. Badezimmerspiegel mit Steckdose – die clevere Wahl für Ihr Badezimmer
  11. Halterungen – die Halter für Steckdosenleisten
  12. Steckdosenleisten ohne Schalter – umfassende Ausstattung für Ihre Sicherheit
  13. Badezimmerlampen mit Steckdose – modernes Lampenkonzept für Ihr Badezimmer
  14. Herdanschlusskabel – der richtige Anschluss für den Küchenherd
  15. Kindersicherungen – so machen Sie Ihre Steckdosen babysicher