Tischsteckdosen – Steckdosenleisten bequem im Tisch verstecken

TischsteckdosenWährend einige Käufer bei einer Arbeitsplatte in der Küche auf Eck Steckdosenleisten vertrauen, können andere wiederum eine Tischsteckdose einbauen. Eine Tischsteckdose muss dabei aber nicht nur in der Küche verwendet werden. Oft wird eine Tisch-Steckdosenleiste auch in der Werkstatt benutzt. Eine Schreibtisch Steckdose ist ebenfalls sehr beliebt, wenn mehrere Steckdosen im Büro benötigt werden, ohne dass man ständig unter den Tisch klettern muss. Wie eine solche Steckdosenleiste funktioniert und welche Möglichkeiten Sie bei der Anbringung und Nutzung besitzen, verrät Ihnen der folgende Test der Tischsteckdose.

Tischsteckdose Test 2017

Die Formen der Tischsteckdose

TischsteckdosenSchaut man sich die Angebote im Online Shop an, wird man feststellen, dass eine Reihe unterschiedlicher Tisch Steckdosenleisten gibt, die allesamt verschiedene Formen und Anbringungsarbeiten besitzen.

Angefangen von der einfachen Schreibtisch Steckdose, bis hin zur Tischsteckdose versenkbar, finden Sie sämtliche Modelle im Online Shop. Welche Geräte gibt es auf dem Markt aber? Die folgende Auflistung soll Ihnen eine grobe Übersicht darüber geben, welche Tischsteckdosen käuflich erworben werden können.

In der folgenden Tabelle stellen wir Ihnen die Varianten

  • einfache Tisch-Steckdosenleiste sowie
  • die versenkbare Tischsteckdose

näher vor:

Variante Hinweise
Die einfach Tisch-Steckdosenleiste Kaufen Sie im Online Shop eine Tisch-Steckdosenleiste, dann erhalten Sie ein Modell, welches Sie entweder unter dem Schreibtisch oder auf dem Schreibtisch anbringen. Dabei wird bei einer solchen Tisch-Steckdosenleisten die klassische Form einer Steckdosenleiste beibehalten. Die Steckdosenleiste hat in Reihe angeordnete Steckdosen, die wiederum im 45 Grad Winkel zueinander verstellt sind, sodass Winkelstecker problemlos nebeneinander angebracht werden können. Die Tisch Steckdosenleiste kann dabei mit Schalter bestellt werden, sodass Sie auf Knopfdruck Strom sparen. Auch gibt es die Modelle, die einzeln schaltbar sind. Soll bedeuten, dass einzelne Schalter an jeder Steckdose der Tischsteckdosenleiste angebracht sind. Somit können Sie gezielt steuern, welches Elektrogerät wann eingeschaltet bleiben soll. Wird eine solche Tisch Steckdosenleiste am Arbeitstisch angebracht, nutzen viele Hersteller auch einen LAN Anschluss. Hiermit können Sie ein LAN Kabel anschließen und die Steckdosenleiste im Netzwerk registrieren. Damit können Sie die Geräte ein- und ausschalten, indem Sie das nötige Programm auf dem Smartphone oder dem PC installieren. Heitronic ist einer der Hersteller, die solche Steckdosenleisten anbieten. Gern wird auch die Tischsteckdose mit USB Lader ausgestattet, da gerade das Smartphone am Arbeitsplatz sehr gern geladen wird.
Die Tischsteckdose versenkbar Wenn eine Tisch-Steckdosenleiste versenkbar ist, dann ist diese meist in der Küche vertreten. Immer mehr Hersteller von Arbeitsplatten oder gesamten Küchen bieten Küchen Tischsteckdosen an, die sich in Arbeitsplatten versenken lassen. Dabei wird gern eine Tischsteckdose als Turm genutzt. Das soll bedeuten, dass die Steckdose 3 fach oder sogar 6 fach ausgestattet ist. Die Steckdosen sind in einer Reihe angeordnet. Im Anschluss wird die komplette Steckdosenleiste in einer Schiene angebracht und kann auf Wunsch komplett im Tisch verstaut werden. Meist werden diese Tischsteckdosentürme aus Edelstahl oder in schwarz gefertigt. Mit einem Drehmechanismus oder einem Knopf kann dann die Tischsteckdose einfach aus der Platte gezogen werden. Wichtig ist aber, dass die Tischsteckdose versenkbar genügend Platz unterhalb der Arbeitsplatte besitzt. Ist das nicht der Fall, greifen viele Hersteller auch zu einer dreifachen Steckdose, die als Dreieck direkt unter der Arbeitsplatte verstaut wird. Auch hier kann die Steckdosenleiste wieder im Tisch versteckt werden, obwohl die komplette Steckdosenleiste in diesem Fall nicht versenkt wird.

Besondere Formen der Tischsteckdose

Abseits der bereits erwähnten Formen einer Tischsteckdose, gibt es auch Hersteller, die sich immer neue Varianten einfallen, um eine Steckdose optisch ansprechend am Tisch zu befestigen. Die Rede ist in diesem Fall von einem Würfel, der sehr gerne gekauft wird. In diesem Fall erhalten Sie einen einfachen Würfel, an dessen Seiten sich jeweils eine Steckdose befindet. Auf der unteren Seite haben Hersteller eine Einkerbung angebracht, um den Würfel auf einem Tisch zu befestigen. Das Gegenstück zur Befestigung wird von Herstellern mitgeliefert und kann auf dem Tisch verschraubt oder geklebt werden. Das Kabel zum Würfel selbst wird hinter dem Arbeitstisch versteckt, sodass Sie das lästige Kabel nicht sehen können. Oft bringen Hersteller hier auch USB Lader und LAN Anschlüsse an, damit die Tischsteckdose eine sehr gute Figur abgibt.

Unterschiede bei der Tischsteckdose für die Werkstatt

Wie bereits erwähnt, gibt es die Tischsteckdose für den Arbeitstisch. Dabei wird eine Tischsteckdose gern unterhalb des Tisches angebracht, sodass Sie die ganzen Kabel verstecken können. Allerdings kann eine 3 fach oder eine 2-fach Steckdosenleiste auch direkt auf dem Tisch befestigt werden Hierfür erhalten Sie Modelle, die mit einer Halterung ausgestattet sind, sodass die Steckdose meist in einem Winkel von 45 Grad zu Ihnen gerichtet ist. Der Grund dafür? Sie kommen einfacher an die Tischsteckdose heran. Auch wenn hier noch USB Lader angebracht sind, ist der Zugang gerade bei breiten Tischen wesentlich einfacher, als wenn Sie die Steckdose nach oben ausrichten würden. Wo haben Sie solch eine Steckdose mit Sicherheit schon einmal gesehen? In der Schule! Gerade im Physik-Unterricht werden an den Tischen oft solche Tischsteckdosen im Winkel angebracht, damit die Kinder einfacher Geräte anschließen können. Hier gibt es dann häufige auch weitere Gas-Anschlüsse von Bunsenbrenner.

Die Hersteller der Tischsteckdose

Wer eine Steckdose versenkbar oder eine Tischsteckdose auf der Arbeitsplatte sucht, kann sich einer Reihe von Herstellern widmen. Besonders beliebt und bekannt sind die Hersteller Brennenstuhl und Bachmann. Aber auch Revolt bietet Profi-Einbau-Tischsteckdosen an, die als 4 fach Steckdose komplett in der Arbeitsplatte oder im Schreibtisch versenkt werden.

Die folgenden Hersteller bieten Ihnen sehr gute Produkte an:

Vor- und Nachteile einer Tischsteckdose

  • Möchten Sie sich nicht bücken oder unter einen Tisch krabbeln, um beispielsweise den Stecker eines Elektrogeräts zu entfernen oder den Ein- und Ausschalter zu betätigen? Dann sind Tischsteckdosen eine tolle Alternative zu herkömmlichen Steckdosenleisten.
  • Viele Modelle verfügen nicht nur über herkömmliche Steckdosen, sondern zusätzlich auch über Anschlüsse für USB-Geräte, sodass Sie Ihr Smartphone oder Tablet bequem laden können, ohne einen normalen Steckplatz dafür reservieren zu müssen.
  • Besonders komfortabel sind programmierbare Steckdosenleisten, bei denen Sie beispielsweise bestimmte Zeiten einstellen können, in denen sich das Gerät selbstständig ein- oder ausschaltet. Dies eignet sich vor allem, wenn Sie im Besitz eines Aquariums sind.
  • Wenn es auf Ihrem Schreibtisch ohnehin schon sehr voll ist, benötigt eine Tischsteckdose zusätzlich Platz.

Der Kauf einer Tischsteckdose – kann es sich lohnen?

Eine Tischsteckdose ist ein äußerst beliebtes Produkt, wenn man sich die Erfahrungen und Empfehlungen der Käufer im Online Shop anschaut. Gerade die Tatsache, dass Tischsteckdosen nicht nur mit Steckdosen ausgestattet sein müssen, sondern auch USB Lader oder LAN Anschlüsse besitzen, katapultieren die Tischsteckdosen an die Spitze. Besonders praktisch ist laut Tischsteckdose Test aber die Tatsache, dass Sie die Tischsteckdose in den meisten Fällen im Tisch verstecken können. Somit haben Sie auf Wunsch weitere Arbeitsfläche, können aber jederzeit zur Stromquelle greifen. Zudem bemühen sich die Hersteller, die verschiedenen Produkte optisch ansprechend gestalten. Gerade der Würfel, der als Powercube bezeichnet wird, macht optisch einen sehr guten Eindruck und kann für günstige Preise im Online Shop bestellt werden.

Tipp: Machen Sie den Preisvergleich, wenn Sie Tischsteckdosen bestellen wollen. Gerade der Blick in den Sale kann sich im Online Shop durchaus lohnen!

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Hama Steckdosenleisten – Vielfalt, Qualität und Sicherheit für den Haushalt
  2. Steckdosenleisten mit Zeitschaltuhr – die praktische Planungshilfe
  3. Funk Steckdosenleisten – vereinfacht das Leben
  4. USV Steckdosenleisten – der Retter in der Not
  5. Master Slave Steckdosenleisten – die intelligente Steckdosenleiste im Check
  6. Rack Steckdosenleisten – weit mehr als nur ein Stromverteiler
  7. Mehrfachsteckdosen – die vielseitigen Steckdosen für jeden Moment
  8. Steckdosenleisten mit Flachstecker – mit flachen Steckern zum platzsparenden Modell
  9. Tischsteckdosen – Steckdosenleisten bequem im Tisch verstecken
  10. Wandmontage Leisten – die ideale Steckdosenleiste zum Anbringen
  11. Programmierbare Steckdosenleisten – der Allrounder unter den Steckdosen
  12. Steckdosenleisten mit Netzfilter – Schutz gegen frequentielle Schwankungen
  13. Multistecker – die besonders kleine Steckdosenleiste
  14. Steckdosenleisten mit FI Sicherung – der Lebensretter unter den Steckdosenleisten
  15. Flache Steckdosenleisten – platzsparende Modelle für Zuhause