Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wie kann mit einer Steckdosenleiste effektiv Geld gespart werden?

REV Ritter SteckdosenleistenWenn Sie sich eine Steckdosenleiste zulegen möchten, denken die meisten Menschen in erster Linie an die praktischen Vorteile der Leiste. Mit nur einer Leiste lassen sich gleich mehrere Stecker einstecken, weswegen Sie in erster Linie Platz sparen. Mit einer Steckdosenleiste lässt sich aber auch Geld sparen. Wie facettenreich dieses Sparpotential sein kann, verrät Ihnen der nachstehende Ratgeber im Detail.

Kommt es auf die Steckdosenleiste an?

Wie kann mit einer Steckdosenleiste effektiv Geld gespart werden?Sollten Sie mehrere Elektronikgeräte anschließen wollen, denken die meisten Menschen im ersten Moment an die Anschaffung einer Steckdosenleiste. Eine Steckdosenleiste ist in den meisten Haushalten vorhanden und soll Ihnen die Chance bieten, dass gleich mehrere Elektronikgeräte an nur einer Steckdose in der Wand angeschlossen werden.

Kann aber schon die Wahl einer Steckdosenleiste für die Sparpomtential entscheidend sein? Ist es wichtig, ob die Steckdosenleiste in weißer Farbe oder in schwarzer Farbe ausgeliefert wird? Grundsätzlich kann gesagt werden, dass die Farbe einer Steckdosenleiste irrelevant ist. Allerdings gibt es unterschiedliche Materialien, mit denen die Hersteller bei den Kunden punkten wollen. Der Großteil der Steckdosenleisten besteht aus einem harten Kunststoff. Es gibt aber auch Steckdosenleisten, die aus Metall gefertigt werden. Kann schon diese Materialwahl den Geldbeutel schonen?

Die Antwort ist nicht so einfach, wie Sie denken werden. Generell kann gesagt werden, dass Kunststoff immer dann vorzuziehen ist, wenn Sie die Elektronikgeräte im Haus stehen haben. Überlegen Sie aber, einen Grill im Außenbereich mit einer Steckdosenleiste zu versehen, kann das Modell mit Metall besser sein. Steckdosenleisten aus Metall verhindern in der Regel, dass Feuchtigkeit ins Innere eindringen kann. Somit werden Kurzschlüsse verhindert. Ein Modell aus Kunststoff kann solch einen Komfort zwar auch bieten, hat aber meist einen höheren Preis. Wenn Sie also im Außenbereich eine Steckdosenleisten nutzen wollen, kann das Modell aus Metall attraktiver sein. Aber wie schont diese Wahl Ihren Geldbeutel? Ganz einfach – würden Sie minderwertig verarbeitete Steckdosenleisten aus Kunststoff im Außenbereich nutzen, kann es passieren, dass Feuchtigkeit eindringt und die Elektrogeräte beschädigt werden. Die Folge? Das Gerät muss ausgetauscht werden, was wiederum Geld kostet. Mit einem Modell aus Metall können solche Vorhaben umgangen werden.

Kippschalter zum Geld sparen

Der Kippschalter ist das größte Argument, wenn es um das Thema des Sparens geht. Wenn Sie sich eine Steckdosenleiste online bestellen, haben Sie die Wahl zwischen zwei Varianten. Auf der einen Seite können Sie eine einfache Steckdosenleiste ohne Kippschalter bestellen, auf der anderen Seite gibt es aber auch die Modelle, die mit einem meist roten Kippschalter ausgestattet sind. Gerade die längeren Steckdosenleisten mit mehr als drei Dosen haben in der Regel einen solchen Schalter eingebaut.

Der Kippschalter ist dafür gedacht, dass Sie die Stromverbindung aller angeschlossenen Geräte auf Wunsch abschalten können. Das hat zur Folge, dass es keine heimlichen Stromfresser gibt. Gerade Fernseher haben im Standby noch immer einen Stromverbrauch, welcher mit einer solchen Konstruktion ideal umgangen werden kann. Mit einem einfachen Klick werden alle Stromverbindungen gekappt und schon sparen Sie bis zu 10 Prozent an Stromkosten. Natürlich müssen Sie dieses Vorhaben regelmäßig wiederholen, damit sich eine echte Ersparnis einstellt.

Der Kippschalter ist aber nicht die einzige Funktion, um Strom zu sparen. Es gibt – auch wenn diese Steckdosenleisten seltener und teurer sind – Leisten, die als Master-Slave Leisten verkauft werden. Das klingt wilder, als es letztlich ist. Bei einer solchen Steckdosenleiste gibt es eine Dose, die als Master-Dose deklariert ist. Wird hier ein Gerät angeschlossen, richten sich alle anderen Slave-Elektrogeräte nach dem Master-Slot. Soll bedeuten, dass sich alle Geräte der Slave-Dosen ausschalten, sobald sich das Gerät im Master-Slot ausschaltet. Das kann beispielsweise dann genutzt werden, wenn Sie einen PC haben, an dem mehrere Monitore, Drucker oder Lautsprecher mit Bass angeschlossen sind. Schalten Sie den Rechner aus, wird nicht nur die Stromverbindung zum Rechner gekappt, sondern auch die Verbindungen zu allen anderen Geräten. Somit müssen Sie nicht immer wieder an den Kippschalter denken, sondern müssen lediglich das Master-Elektrogerät ausschalten.

Tipp! Alternativ hilft aber auch der Kippschalter, da die Anschaffung solcher Steckdosenleisten meist wesentlich günstiger ist. Die Master-Slave-Leisten können laut Bewertungen etwas höhere Preise erzielen.

Die Sicherheit schon den Geldbeutel

Neben dem Kippschalter und dem Material der Steckdosenleiste kann es auch auf die Ausstattung der Leiste ankommen. Die Rede ist hier von den Sicherheitsmaßnahmen, die von den jeweiligen Herstellern für ihre Steckdosenleisten gewählt wurden. Speziell ist hier die Rede vom Überspannungsschutz.

Ein Überspannungsschutz soll verhindern, dass bei einem Blitzeinschlag alle Geräte an der Steckdosenleiste beschädigt werden. Wenn Sie sich eine Steckdosenleiste zulegen, wird meist mit einem solchen Extra geworben. Der Überspannungsschutz schaltet die komplette Steckdosenleiste aus, sobald sich starke Schwankungen im Stromnetz befinden. Das ist immer dann der Fall, wenn ein Blitz indirekt oder direkt in Haus einschlägt. Ein indirekter Blitzeinschlag kann dann vorliegen, wenn der Blitz im Nachbarhaus einschlägt. Selbst bei solch einem indirekten Treffer können Ihre Stromleitungen überlastet werden. Ein fehlender Überspannungsschutz würde dann dafür sorgen, dass Ihre Elektrogeräte durchschmoren.

Mit einem Überspannungsschutz verhindern Sie diesen Vorfall und schonen im Nachhinein Ihren Geldbeutel. Gerade wenn Sie teure Elektrogeräte angeschlossen haben, kann die Wiederbeschaffung sehr teuer werden. Mit einem einfachen Überspannungsschutz mindern Sie diese Kosten und sparen letztlich bares Geld.

Die Stromspar-Variante der Steckdosenleiste

Wie bereits erwähnt, gibt es die Master-Slave Varianten im Online Shop zu bestellen. Es gibt aber auch noch eine weitere Variante, die sich online zu kaufen lässt. Die Rede ist von einer Stromspar-Steckdosenleiste. Diese Steckdosenleiste kann die Stromzufuhr kappen, sobald sich ein angeschlossenes Gerät im Standby befindet. Wenn jetzt allerdings ein Fernseher wieder eingeschaltet werden möchte, kann es passieren, dass der Strom nicht fließt. Für diesen Fall haben die meisten Stromspar-Steckdosenleisten einen Infrarotsensor, mit welchem erkannt wird, wenn Sie mit der Fernbedienung den Fernseher einschalten wollen. Mit einem einfachen Klick wird auch der Strom wiederhergestellt und schon können Sie die Geräte problemlos nutzen.

Vor- und Nachteile der verschiedenen Steckdosenleisten

Variante Hinweise
Steckdosenleisten mit Kippschalter
  • Diese Steckdosenleisten verfügen meist über eine hohe Kapazität und können bis zu 10 Geräte mit Strom versorgen. Über den integrierten Kippschalter steuern Sie die Stromzufuhr und können diese einfach ohne das Entfernen der Stecker aus der Leiste für alle Geräte gleichzeitig unterbrechen. Der klare Vorteil liegt in der Ersparnis durch das Umgehen des Standby-Modus.
  • Um eine nennenswerte Ersparnis zu erwirken, ist eine gewisse Konsequenz erforderlich.
Master Slave Leisten
  • Noch bequemer geht es mit Master Slave Leisten, bei welcher Sie nicht einmal mehr den Schalter betätigen müssen. Wir das Gerät an der Master Dose der Leiste ausgeschaltet, werden automatisch auch alle anderen an der Leiste angeschlossenen Geräte abgeschaltet.
  • Master Slave Leisten sind etwas kostspieliger als die einfacher gestalteten Kippschalter-Leisten.
Stromspar-Steckdosenleisten
  • Diese Leisten sind so ausgestattet, dass der Wechsel eines angeschlossenen Geräts in den Standby-Modus erkannt und das Gerät sofort von der Stromzufuhr getrennt wird.
  • Einige Leisten geben die Stromzufuhr zum TV-Gerät nicht problemlos wieder frei. Achten Sie deshalb auf einen integrierten Infrarotsensor, damit die Leiste erkennt, dass Ihr TV-Gerät mittels der Fernbedienung wieder mit Strom versorgt werden soll.
Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz
  • Die Steckdosenleiste mit integriertem Überspannungsschutz nimmt Schwankungen im Stromnetz wahr und reagiert sofort mit der Unterbrechung der Stromversorgung aller angeschlossenen Geräte. So kann der Verlust Ihrer Geräte durch Überspannung verhindert werden.
  • Auch diese Leisten sind aufgrund Ihrer wertvollen Ausstattungsmerkmale etwas hochpreisiger als einfache Leisten. Ein möglicher Verlust Ihrer wertvollen Geräte würde dennoch um ein Vielfaches kostspieliger werden.

Die Möglichkeiten zum Sparen nutzen

Wie Sie im Ratgeber sehen können, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, um effektiv Strom und Geld zu sparen. Gerade beim Kippschalter ist echtes Potential vorhanden. Wer weitere 100 bis 200 Euro pro Jahr an Stromkosten sparen möchte, greift dann zur Stromspar-Variante oder zum Master-Slave Modell. Beide Varianten haben zwar einen höheren Anschaffungswert, rentieren sich aber nach ein paar Jahren. Welche Varianten Sie nutzen, liegt letztlich bei Ihnen. Tatsache ist, dass es eine Menge Möglichkeiten gibt, um Geld bei einer Steckdosenleiste einzusparen!

Strom sparen – Checkliste

  • Vermeiden Sie den Standby-Modus mithilfe der in diesem Ratgeber genannten Steckdosenleisten.
  • Erhitzen Sie Ihr Wasser im Wasserkocher, nicht auf dem Herd. Verwenden Sie hierbei nur die tatsächlich benötigte Menge.
  • Wenn Sie einen Durchlauferhitzer nutzen, versehen Sie Ihren Wasserhahn und den Duschkopf mit einem Perlator und einem Sparduschkopf.
  • Stellen Sie die Pumpe Ihrer Heizungsanlage auf eine kleinstmögliche Leistungsstufe ein.
  • Stellen Sie in Ihren PC über die Systemsteuerung den Energiesparmodus ein.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen