Wandmontage Leisten – die ideale Steckdosenleiste zum Anbringen

Wandmontage SteckdosenleistenEine Wand Steckdosenleiste hat eine ganz bestimmte Funktion, die Sie sicherlich schon vom Namen her erahnen können. Eine Wandmontage Steckdosenleiste wird – wie der Name verrät – an der Wand befestigt. Dafür besitzt die Steckdosenleiste für Wandmontage einige Wandhalter, sodass Sie das Gerät auf dem Aufputz verankern können. Alternativ gibt es auch die Wandmontage Steckdosenleiste für den Unterputz. Und wenn Sie lediglich eine normale Steckdosenleiste besitzen und diese dennoch an der Wand befestigen wollen, können Sie sich eine Wandbefestigung selber bauen. Wie das funktioniert und welche Punkte Sie beachten müssen, verrät Ihnen der nachstehende Testbericht mitsamt Preisvergleich.

Wandmontage Leiste Test 2017

Eine typische Steckdosenleiste für Wandmontage

Wandmontage SteckdosenleistenSchauen Sie sich die zahlreichen Angebote im Online Shop an, fällt auf, dass die Hersteller nicht nur klassische Steckdosenleisten für den Boden verkaufen, sondern immer häufiger auch Steckdosenleisten anbieten, die für die Wandmontage geeignet sind. Dabei ist es wichtig zu wissen, wie eine solche Steckdosenleiste aufgebaut ist.

Im Kern unterscheidet sich die Steckdosenleiste nicht vom Design der restlichen Steckdosenleisten. Die Steckdosenleiste Wandmontage kann als 3 fach Steckdosenleiste bestellt werden, doch erhalten Sie das Modell auch als 12 fach Steckdosenleiste. Die Menge der Steckdosen ist nicht begrenzt, weswegen Hersteller hier keine großen Unterschiede anbieten. Sie sollten bei einer solchen Steckdosenleiste aber darauf achten, dass die Mehrfachsteckdose für die Wandmontage besonders ausgerichtete Steckdosen besitzt. So gibt es die standardmäßigen Schuko-Steckdosenleisten. Hierbei sind die Steckdosen umgedreht. Das bedeutet, dass die Steckdosen parallel zueinander stehen. Wenn Sie jetzt einen Winkelstecker einstecken möchten, kann das schon bei zwei Winkelsteckern nebeneinander zu Problemen führen. Aus diesem Grund sollten Sie auf die Steckdosenleisten achten, bei denen die Steckdosen um 45 Grad gedreht sind. Somit können Sie auch mehrere Winkelstecker nebeneinander einstecken, ohne dass ein Steckplatz blockiert wird.

Desweiteren ist es so, dass die Steckdosenleisten mit Wandbefestigung in der Regel immer so geformt sind, dass die Steckdosen in einer Reihe angeordnet sind. Zwar gibt es auch Modelle, bei denen zwei oder drei Reihen genutzt werden, doch sind diese in der Regel seltener zu finden.

Beim Material stellen sich dann die ersten Unterschiede zur klassischen Steckdosenleiste heraus. Eine Wand Steckdosenleiste wird oft aus Edelstahl gefertigt, damit die Wand Steckdosenleiste stabiler ist. Zwar gibt es auch die Kunststoff Mehrfach Steckdosenleiste in weiß oder schwarz, doch oft nutzen Hersteller hier die Variante aus Edelstahl. Ein Grund dafür ist auch das Einsatzgebiet der Steckdosenleiste Wandmontage.

Der Einsatz einer Steckdosenleiste mit Wandbefestigung

Wo kann eine Steckdosenleiste mit Wandbefestigung genutzt werden? Generell gibt es viele Möglichkeiten, um eine Wand Steckdosenleiste einzusetzen. Die Praxis und die Erfahrungen im Online Shop zeigen aber, dass eine Wand Steckdosenleiste vor allem in der Küche und in der Werkstatt eingesetzt wird. Auch in der Garage ist eine Mehrfach Steckdosenleiste für die Wandmontage ideal, da hier häufig nicht viele Steckdosen vorhanden sind.

Dabei wird aber unterschieden, ob eine Wand Steckdosenleiste für den Unterputz oder für den Aufputz gedacht ist. In beiden Fällen müssen Sie genau überlegen, wie hoch der Aufwand zur Anbringung oder Installation ist. Im Online Shop können Sie Hinweise darauf erhalten.

Variante Hinweise
Die Unterputz Steckdosenleiste für Wandmontage Wenn Sie eine solche Steckdosenleiste für den Unterputz bestellen, erhalten Sie in den meisten Fällen eine Steckdosenleiste für die Küche. Dabei ist die Rede von einer Eck Steckdosenleiste, die meist mit einem Blech aus Edelstahl verkleidet ist. Dieses können Sie in der Wand verstecken, sodass Sie lediglich die Steckdosen mitsamt Edelstahlverkleidung sehen. Eine Steckdosenleiste komplett in der Wand zu verbauen, wird meist als normale Steckdose bezeichnet. Hier kommt es auf Ihr Wissen an, wie Sie dieses Vorhaben umsetzen. Die Steckdosenleisten für den kompletten Unterputz sollten in den meisten Fällen von einem Elektriker angeschlossen werden, da hier Kenntnisse erfordert werden.
Die Aufputz Steckdosenleiste im Check Diese Variante der Steckdosenleiste Wandmontage ist die meistverkaufte Variante. Die Aufputz Steckdosenleiste hat Wandhalter eingebaut, sodass die komplette Steckdosenleiste schraubbar wird. Meist befinden sich an den Ecken der Steckdosenleisten Ösen, durch welche Sie die Schrauben führen können. Anschließend brauchen Sie die richtigen Dübel, um dann die Steckdosenleiste an der Wand verschrauben zu können. Ist eine Steckdosenleiste auf diese Weise schraubbar, ist die Steckdosenleiste für einen längeren Einsatz gedacht.

Tipp: Wer die Aufputz Steckdosenleiste aber nur gelegentlich aufhängen will, sollte eine spezielle Wand Steckdosenleiste kaufen, die nur einen Wandhalter auf der oberen Seite hat. Dabei wird die Steckdosenleiste auf einen Haken gehangen, als wenn Sie eine Jacke an die Garderobe hängen wollten. Die Steckdosenleiste ist somit auch an der Wand befestigt, kann aber jederzeit mit nur wenigen Handgriffen vom Haken genommen werden. Dieses Modell hat im Preisvergleich auch geringere Preise, weswegen die Kunden oft zu solch einem Modell greifen.

Eine Steckdosenleiste Wandmontage selber bauen

Wer eine gewöhnliche Steckdosenleiste an der Wand befestigen möchte, allerdings keine spezielle Wand Steckdosenleiste bestellt hat, kann Zubehör im Online Shop bestellen. Wichtig ist hier der Kauf einer Schiene, mit welcher Sie die Steckdosenleiste an der Wand befestigen können. Dafür muss die Schiene lediglich die Maße besitzen, dass Sie die Steckdosenleiste bequem einschieben können. Die Schiene besteht meist aus Edelstahl und wird mit zwei oder vier Schrauben an der Wand befestigt. Anschließend können Sie jede Art von Steckdosenleiste nehmen und einhängen. Somit haben Sie eine normale Steckdosenleiste umfunktioniert, ohne direkt Änderungen an der Steckdosenleiste vornehmen zu müssen.

Vor- und Nachteile einer Wandmontage Leiste

  • Möchten Sie Stolperfallen in Ihren eigenen vier Wänden vermeiden? Dann entscheiden Sie sich für eine Steckdosenleiste mit einer Halterung für eine Wandmontage.
  • Viele Modelle verfügen über kleine Häkchen/ Ösen, die einfach an der Wand festgeschraubt werden. Das bekommen auch Laien problemlos hin!
  • Damit Sie nicht immer zu der Steckdosenleiste müssen, um den Ein- und Ausschalter zu betätigen (sofern vorhanden), können Sie sich auch für ein Modell mit Fernbedienung entscheiden.
  • Noch mehr Komfort bieten Geräte, die per App oder Webinterface steuerbar sind. Meistens können Sie so Zeitvorgaben einrichten, in denen die Steckdosenleiste sich beispielsweise automatisch ein- oder ausschaltet.
  • Nicht jede Steckdosenleiste ist zur Wandmontage geeignet. Wenn Sie ein normales Modell einfach irgendwo montieren besteht Brandgefahr!

Die Steckdosenleiste für die Wand – kann sie sinnvoll sein?

Wie der Test Ihnen gezeigt hat, gibt es verschiedene Möglichkeiten, um eine Steckdosenleiste an der Wand zu befestigen. Dabei sind Sie laut Test nicht nur auf eine Variante festgelegt, sondern können verschiedene Möglichkeiten nutzen, um eine Steckdosenleiste an der Wand zu befestigen. Wichtig ist, dass Sie sich im Vorfeld sehr gut überlegen, wann Sie eine Steckdosenleiste an der Wand befestigen wollen. Brauchen Sie nur gelegentlich etwas Platz auf dem Boden, kann ein einfacher Haken angebracht werden, um die Steckdosenleiste Wandmontage an dem Haken aufzuhängen. Sollten Sie aber in der Garage ständig Strom benötigen, ist die Steckdosenleiste mit kompletter Wandmontage ideal. Allerdings kann auch hier die einfache Schiene genutzt werden, um klassische Steckdosenleisten anzubringen. Achten Sie beim Kauf auch darauf, dass Sie ein Modell mit Überspannungsschutz wählen, wenn Sie empfindliche Elektrogeräte nutzen. Somit sind Sie gegen starke Spannungsschwankungen geschützt, die von Blitzeinschlägen kommen können.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Hama Steckdosenleisten – Vielfalt, Qualität und Sicherheit für den Haushalt
  2. Steckdosenleisten mit Zeitschaltuhr – die praktische Planungshilfe
  3. Funk Steckdosenleisten – vereinfacht das Leben
  4. USV Steckdosenleisten – der Retter in der Not
  5. Master Slave Steckdosenleisten – die intelligente Steckdosenleiste im Check
  6. Rack Steckdosenleisten – weit mehr als nur ein Stromverteiler
  7. Mehrfachsteckdosen – die vielseitigen Steckdosen für jeden Moment
  8. Steckdosenleisten mit Flachstecker – mit flachen Steckern zum platzsparenden Modell
  9. Tischsteckdosen – Steckdosenleisten bequem im Tisch verstecken
  10. Wandmontage Leisten – die ideale Steckdosenleiste zum Anbringen
  11. Programmierbare Steckdosenleisten – der Allrounder unter den Steckdosen
  12. Steckdosenleisten mit Netzfilter – Schutz gegen frequentielle Schwankungen
  13. Multistecker – die besonders kleine Steckdosenleiste
  14. Steckdosenleisten mit FI Sicherung – der Lebensretter unter den Steckdosenleisten
  15. Flache Steckdosenleisten – platzsparende Modelle für Zuhause