Flache Steckdosenleisten – platzsparende Modelle für Zuhause

Flache SteckdosenleistenIn der Regel haben Steckdosenleisten immer eine ähnliche Form. In den meisten Fällen erhalten Sie eine Steckdosenleiste, die Steckdosen in einer Reihe angeordnet hat. Dabei können Steckdosenleisten aber verschiedene Formen aufweisen. Besonders interessant ist dabei die flache Steckdosenleiste. Eine flache Steckdosenleiste kann einen flachen Stecker zum Anschließen haben, kann aber auch verschieden geformte Steckdosen besitzen, damit sie als flache Steckdosenleisten gelten. Wie solche Steckdosenleisten aussehen und welche Bauteile noch flach gebaut werden können, verrät Ihnen der folgende Test der flachen Steckdosenleisten.

Flache Steckdosenleiste Test 2017

Die verschiedenen Formen der flachen Steckdosenleiste

Flache SteckdosenleistenWenn Sie sich im Online Shop eine flache Steckdosenleiste bestellen, kann diese Steckdosenleiste verschiedene Möglichkeiten besitzen, wieso sie als flache Steckdosenleiste bezeichnet wird. Die Hersteller richten sich dabei nicht an allgemeingültige Aussagen, sondern verwenden immer neuere Techniken, damit eine Steckdosenleiste als flache Steckdosenleiste im Online Shop angeboten werden kann.

Wird eine Steckdosenleiste flach bezeichnet, könnte es ein Hinweis darauf sein, dass die Steckdosenleiste mit einem oder mehreren Flachsteckern versehen werden. Flachstecker unterscheiden sich von normalen Steckern dadurch, dass die Stecker weitaus schmaler gebaut sind. Vorteil ist dadurch, dass mehrere Flachstecker nebeneinander angebracht werden können, ohne dass die 6 fach Steckdosenleiste oder die 12 fach Steckdosenleiste zu groß wird. Nachteilig daran ist aber, dass die Steckdosenleiste mit Flachstecker nicht immer optimal zu nutzen ist. Gerade Netzteile von Fernsehern oder Computern verwenden oft breite Stecker, die in einer solchen flachen Steckdose nicht eingesetzt werden können. Die Euro Steckdosenleiste flach kann also auf der einen Seite mit flachen Steckdosen versehen sein.

Ist die Mehrfachsteckdose flach, kann aber auch lediglich das Kabel flach sein. In diesem Fall erhalten Sie ein Gerät mit Flachkabel. Dieses können Sie dann bequem hinter Schränken verlegen, ohne dass Sie zu viel Platz einbüßen müssen. Die Flachkabel können auf Wunsch auf nachgerüstet werden. In diesem Fall kaufen Sie sich aber eine Steckdosenleiste ohne Zuleitung und bauen ein Flachkabel selbst an. Somit können Sie sich eine flache Steckdosenleiste selber bauen. Ein flaches Verlängerungskabel können Sie bequem im Online Shop bestellen und der Versand wird direkt eingeleitet. Somit können Sie schon binnen weniger Tage die flache Steckdosenleiste anschließen.

Eine weitere Variante für eine flache Mehrfachsteckdose ist die Steckdose, die mit einem flachen Stecker ausgestattet ist. In diesem Fall ist die Steckdosenleiste normal geformt, lediglich der Stecker selbst hat eine flache Bauform, sodass Sie die Steckdose hinter Sofagarnituren oder Schränken bequem erreichen.

Zuletzt gibt es dann noch die Steckdosenleiste, die als extra flach bezeichnet wird. Der Hersteller Voelkner bietet solch ein Modell an. Bei solch einer Steckdosenleiste erhalten Sie ein Gerät, welches mit Flachsteckdosen ausgestattet ist. Anstatt die Steckdosen aber nach oben hin auszurichten, wird die Steckdosenleiste auf die Seite gelegt. Somit können Sie die flachen Stecker seitlich einstöpseln und haben somit auch unter dem Sofa genügend Platz für das Aufladekabel vom Handy oder anderen Geräten.

Besondere Funktionen bei einer flachen Steckdosenleiste

Eine flache Steckdosenleiste kann die gleichen Funktionen aufweisen, als wenn Sie eine Steckdosenleiste kaufen würden, die eine normale – oder breite –Steckdosenfülle besitzt.

Funktion Hinweise
Überspannungsschutz Dabei fällt als Erstes auf, dass die Steckdosenleiste flach mit Überspannungsschutz enorm wichtig werden kann. Der Überspannungsschutz sorgt dafür, dass die angeschlossenen Geräte bei einem direkten oder indirekten Blitzschlag nicht beschädigt werden. Meist muss zwar der Widerstand in der Steckdosenleiste oder die komplette Steckdosenleiste nach einem Blitzeinschlag ausgetauscht werden, doch können die Elektrogeräte weiterhin problemlos genutzt werden. Der Widerstand im Inneren wird bei einem Einschlag so geregelt, dass alle Geräte optimal abgeschirmt werden. Bei einer extra flachen Steckdosenleiste kann dies sehr schwierig in der Konstruktion werden. Das ist auch der Grund, warum flache Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz oft teurer sind, als wenn Sie eine breite Steckdosenleiste im Shop kaufen würden.
Schalter Neben dieser Variante mit Überspannungsschutz gibt es auch die Steckdosenleisten, die mit Schalter verkauft werden. Der Schalter ist eine gute Möglichkeit, um Strom zu sparen. Ein Schalter an einer Steckdosenleiste stellt sicher, dass auf Wunsch alle angeschlossenen Geräte vom Stromnetz genommen werden. Das ist gerade dann ideal, wenn Sie Fernseher angeschlossen haben, bei denen Sie nicht möchten, dass sie auch im Standby-Modus Strom verbrauchen.
Fernbedienung Wer noch mehr Komfort möchte, kann auch die flache Steckdosenleiste mit mehreren Schaltern bestellen. In diesem Fall werden in der Regel immer Steckdosenleisten mit Flachstecker genutzt, da die Steckdosenleiste sonst nicht mehr als flache Steckdosenleiste bezeichnet werden kann. Eine Weiterentwicklung ist dann die Steckdosenleiste mit Fernbedienung. Diese Fernbedienung erlaubt Ihnen, dass Sie jede flache Steckdose ansteuern können, ohne einen separaten Schalter betätigen zu müssen. Somit ist wiederum die sehr flache Bauweise möglich, was allerdings im Preisvergleich auch zu sehen ist.

Tipp: Die Kombination aus flach und Fernbedienung ist ideal, wenn mehr Budget im Geldbeutel vorhanden ist. Wer eine flache Steckdosenleiste kaufen möchte und viel Wert auf eine Fernbedienung legt, wird hier höhere Preise zahlen müssen. Dafür erhalten Sie aber ein Gerät, was nicht nur dünn ist, sondern auch komfortabel zu nutzen ist.

Die flache Steckdosenleiste ohne Zuleitung

Wie bereits erwähnt, finden Sie im Online Shop auch eine flache Steckdosenleiste ohne Zuleitung. Diese Steckdosenleiste selbst kann flach oder normal geformt sein, die flache Bauweise wird vor allem durch das Kabel definiert. Ein flaches Verlängerungskabel kann im Online Shop bestellt werden. Dabei kann das Kabel rund oder sehr flach geformt sein – das liegt an den Herstellern. Wer das Kabel direkt unter einem Sofa oder sogar über eine Türschwelle legen will, sollte das flache Kabel bestellen.

Die Installation ist allerdings schwieriger, als es zunächst scheint. Suchen Sie sich daher die nötige Hilfe bei einem Fachmann. Alternativ können auch Erfahrungsberichte anderer Kunden im Online Shop helfen. Eine Installation mit elektrischen Drähten kann immer eine Störquelle und eine Gefahr darstellen.

Vor- und Nachteile einer flachen Steckdosenleiste

  • Flach kann bei diesen Modellen verschiedene Bedeutungen haben. Entweder ist die Bauweise gemeint, wodurch diese Steckdosenleisten ideal sind, um sie beispielsweise unter Möbel zu schieben. Es kann aber auch die Möglichkeit gemeint sein, nur schmale Flachstecker einstecken zu können.
  • Wenn Ihnen die Standardlängen nicht ausreichen, gibt es auch flache Steckdosenleisten ohne Kabel, bei denen Sie eine zusätzliche Zuleitung erwerben können. Deren Länge kann individuell bestimmt werden, wodurch auch Kabel von bis zu 10 m kein Problem sind.
  • Je nachdem wo Sie Steckdosenleiste nutzen wollen, bieten sich spritzwasser- und staubgeschützte Modelle an.
  • Sollte es sich um eine Steckdosenleiste für Flachstecker handeln, können Sie größere Netzstecker nicht daran anstöpseln.

Wann lohnen flache Steckdosenleisten?

Generell ist es nur schwer zu sagen, wann Sie zu einer flachen Steckdosenleiste greifen sollten. Die flache Bauweise ist immer dann sinnvoll, wenn die Situation es erfordert. Gerade wenn Sie Steckdosenleisten oder Kabel verstecken möchten und zudem hinter engen Schränken oder anderen Möbeln verlegen möchten, ist die Steckdosenleiste in flacher Bauweise die beste Kaufentscheidung. Wer dann noch schwer an die Steckdosenleiste heran kommt, sollte sich ein Modell mit Fernbedienung oder WLAN bestellen. Gerade die IP Steckdosenleiste in flacher Bauform kann lohnenswert sein. Im Test zeigt sich, dass ein Mehrfachstecker flach eine gute, aber zumeist auch teurere Investition darstellt.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Hama Steckdosenleisten – Vielfalt, Qualität und Sicherheit für den Haushalt
  2. Steckdosenleisten mit Zeitschaltuhr – die praktische Planungshilfe
  3. Funk Steckdosenleisten – vereinfacht das Leben
  4. USV Steckdosenleisten – der Retter in der Not
  5. Master Slave Steckdosenleisten – die intelligente Steckdosenleiste im Check
  6. Rack Steckdosenleisten – weit mehr als nur ein Stromverteiler
  7. Mehrfachsteckdosen – die vielseitigen Steckdosen für jeden Moment
  8. Steckdosenleisten mit Flachstecker – mit flachen Steckern zum platzsparenden Modell
  9. Tischsteckdosen – Steckdosenleisten bequem im Tisch verstecken
  10. Wandmontage Leisten – die ideale Steckdosenleiste zum Anbringen
  11. Programmierbare Steckdosenleisten – der Allrounder unter den Steckdosen
  12. Steckdosenleisten mit Netzfilter – Schutz gegen frequentielle Schwankungen
  13. Multistecker – die besonders kleine Steckdosenleiste
  14. Steckdosenleisten mit FI Sicherung – der Lebensretter unter den Steckdosenleisten
  15. Flache Steckdosenleisten – platzsparende Modelle für Zuhause