12 fach Steckdosenleisten – die größte Steckdosenleiste im Check

12 fach SteckdosenleistenSollten Sie im Online Shop nach einer besonders langen und großen Steckdosenleiste suchen, dann ist die 12 fach Steckdosenleiste sicherlich die richtige Wahl für Sie. Diese Steckdosenleiste hat – wie der Name schon vermuten lässt – 12 Steckdosen, die zusammen oder einzeln schaltbar sein können. Dabei haben Hersteller, wie Bachmann oder Brennenstuhl, besondere Ideen, um solche Steckdosenleisten 12 fach attraktiv für den Kunden zu gestalten. Angefangen vom Gerät mit USB Lader, bin hin zu 12 fach Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz gibt es sämtliche Modelle im Online Shop zu kaufen. Auch sollten Sie dann auf den Preisvergleich achten, damit Sie die passenden Preise der Angebote finden.

12 fach Steckdosenleiste Test 2017

Was macht eine 12 fach Steckdosenleiste aus?

12 fach SteckdosenleistenIm Online Shop gibt es eine Vielzahl von Steckdosenleisten, die allesamt mit verschiedenen Extras ausgestattet sind. So gibt es die klassische 3 fach Steckdosenleiste, die in den meisten Bereichen Einsatz findet. Abseits der Standardmodelle finden Sie hier auch die Steckdosenleiste 12 fach. Dieses Modell gehört laut Test zu den größten Steckdosenleisten auf dem Markt. Die Steckdosenleiste ist für 12 Elektrogeräte gedacht und kann in verschiedenen Ausführungen bestellt werden. Dabei ist darauf zu achten, wie die Steckdosenleiste designt ist.

Die klassischen Steckdosenleisten arbeiten mit 12 breiten Steckern. Diese gelten als normierte Stecker, wie Sie diese auch in der Wand finden. Diese Steckdosen sind universal zu nutzen, denn hier lassen sich breite und flache Stecker einsetzen. Allerdings sollten Sie bei der Steckdosenleiste darauf achten, dass die Steckdosen im Winkel von 45 Grad angeordnet sind. Die Steckdosenleiste 12 fach wird in der Regel so verkauft, dass Sie hier eine Leiste erhalten, bei der die Steckdosen in einer Reihe angeordnet sind. Würden die Stecker jetzt parallel zueinander angeordnet sein, kann es genau dann Probleme geben, wenn Winkelstecker genutzt werden. Die Winkelstecker werden häufig bei Fernsehern oder Netzteilen von PCs genutzt. So kann ein Winkelstecker bei gerade angeordneten Steckdosen zwar eingesteckt werden, verdeckt mit dem Kabel dann aber die nächste Steckdose. Werden sie im Winkel angeordnet, bleiben die übrigen Steckdosen frei.

Desweiteren sollte darauf geachtet werden, wie die Steckdosenleiste 12 fach im Allgemeinen aufgebaut ist. Wie bereits erwähnt, nutzen Hersteller hier die Variante, bei der die Steckdosen in einer Reihe angeordnet sind. Es gibt aber auch Modelle von Revolt oder anderen Herstellern, die ihre Steckdosenleiste 12 fach in zwei Reihen verbauen. Somit ist die Steckdosenleiste dicker, wird dann aber meist mit weiteren Extras ausgestattet. Gern werden die Geräte mit Fußschalter verbaut, sodass sogar jede Steckdose einzeln schaltbar ist. Doch diese Funktion gehört in den Bereich der Zusatzfunktionen.

Damit eine Steckdosenleiste 12 fach nicht so lang und sperrig ist, verbauen viele Hersteller auch Kombi Steckdosenleisten. Das bedeutet, dass Sie Steckdosenleisten erhalten, bei denen die Steckdosen mit normalen Steckdosen und mit Flachsteckdosen ausgestattet werden. Meist werden die Flachsteckdosen mit normalen Steckdosen im Wechsel angebracht, sodass Sie letztlich nur die Hälfte an Platz benötigen.

Die Sicherheit einer 12 fach Steckdosenleiste

Wenn Sie eine Steckdosenleiste 12 fach anschließen und nutzen möchten, sollten Sie im ersten Schritt darauf achten, dass die maximale Belastung nicht überschritten wird. Die maximale Überlastung beträgt bei den meisten Steckdosenleisten 3.600 Watt. Wenn Sie Geräte anschließen, die in Summe diese maximale Grenzzahl überschreiten, kann es zu Kurzschlüssen oder anderen Fehltritten kommen. Aus diesem Grund sollten Sie beim Hersteller genau nachfragen, wie hoch die maximale Belastung Ihrer 12 fach Steckdosenleiste wirklich ist.

Im nächsten Schritt kommt es dann darauf an, wie gut die Steckdosenleiste 12 fach geschützt ist. Die Rede ist von einer 12 fach Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz. Der Überspannungsschutz sorgt dafür, dass die Steckdosenleiste bei einem direkten und indirekten Blitzeinschlag keine Schäden an die angeschlossenen Elektrogeräte übermittelt. Dabei wird ein Widerstand im Inneren so verändert, dass die Steckdosenleiste alle angeschlossenen Geräte abschirmt. Die Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz ist so konzipiert, dass sie auch bei Schwankungen ohne Blitzeinschlag die Geräte abschirmen kann. Der Test zeigt aber, dass die Preise bei solch einem Modell meist etwas höher liegen. Allerdings macht eine solche 12 fach Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz immer dann Sinn, wenn Sie hochwertige Elektrogeräte anschließen und schützen wollen.

Tipp: Schützenswertes Elektrogerät wie beispielsweise der PC oder der Fernseher sollten mit einem Überspannungsschutz ausgestattet werden.. Aber auch Küchengeräte können mit einem solchen Schutz an der Steckdosenleiste versehen werden – Dabei sollten Sie aber genau überlegen, ob solch eine höhere Investition sinnvoll erscheint.

Mit oder ohne Kabel – kann die Steckdosenleiste individualisiert werden?

Tipp Hinweise
Länge der Zuleitung Steckdosenleisten 12 fach gibt es in zahlreichen Ausführungen. So können Sie die Steckdosenleiste 12 fach kaufen und ein Kabel mit einer Länge von 2m fordern. Der Steckdosenverteiler ist zudem mit 3m, 5m oder 10m verfügbar. Was ist aber, wenn Sie die Kabellänge variieren wollen und längere Kabel benötigen? In diesem Fall können Sie die Steckdosenleisten 12 fach ohne Zuleitung bestellen. Ohne Kabel können Sie dann selbst bestimmen, welches Kabel angehängt werden soll. Allerdings sollte hierbei gesagt werden, dass die Steckdosenleisten eher für Bastler gedacht sind. Wenn Sie allerdings wissen, wie Sie solch ein Kabel legen, ist die 12 fach Steckdosenleiste ohne Kabel ideal für Sie.
Montage Und wenn Sie ohnehin ein geübter Heimwerker sind, kann auch die 12 fach Steckdosenleiste zum Anschrauben lohnenswert sein. Diese Steckdosenleiste hat meist genormte Maße und besitzt verschiedene Halterungen, durch welche Sie die Schrauben stecken. Ist eine Steckdosenleiste schraubbar, wird sie meist mit einfachen Schrauben und Dübeln in der Wand verankert. Möchten Sie eine normale Steckdosenleiste 12 fach verschrauben, kann eine Schiene helfen. Diese finden Sie im Bereich vom Zubehör. Die Schiene wird mit Schrauben an der Wand befestigt. Die normale 12 fach Steckdosenleiste kann dann hinein geschoben und eingeklemmt werden.
USB-Anschlüsse Wenn Sie dann eine 12 fach Steckdosenleiste im Online Shop kaufen möchten, können Sie sich generell auch nach verschiedenen Extras umschauen. So gibt es die Steckdosenleiste 12 fach auch gern mit USB Lader. In deisem Fall wird die Steckdosenleiste mit zusätzlichen USB Slots ausgestattet, sodass Sie Steckdosen auch direkt an einem USB Kabel anschließen können. Die Wahl liegt letztlich aber bei Ihnen, welches Modell Sie im Online Shop bestellen und nutzen.

Das Gerät mit Fußschalter

Eine 12 fach Steckdosenleiste kann mit verschiedenen Funktionen ausgestattet werden. Einen Überspannungsschutz einzubauen ist eine Sache. Wer den Stromverbrauch senken möchte, kann Geräte von Bachmann, Brennenstuhl oder anderen Herstellern bestellen, die mit Schaltern ausgestattet sind. So gibt es die 12 fach Steckdosenleiste mit Schalter, bei welcher ein Schalter für die gesamte Steckdosenleiste gedacht ist. Wird der Schalter ausgeschaltet, werden gleichzeitig auch alle Elektrogeräte ausgeschaltet.

Wer eine bessere Kontrolle sucht, kann die 12 fach Steckdosenleiste mit 12 Schaltern bestellen. Somit sind die Geräte einzeln schaltbar. Meist sind diese Steckdosenleiste aber etwas breiter. Schauen Sie sich die Angebote im Shop an, wenn Sie solch eine Steckdosenleiste suchen. Wird eine 12 fach Steckdosenleiste mit Flachstecker gewählt, kann hier auch eine schmale Variante vorhanden sein.

Vor- und Nachteile einer 12 fach Steckdosenleiste

  • Gehören Sie zu den Menschen, für die es einfach nicht genug Technik geben kann? Vor allem im Wohnzimmer oder Büro reichen kleinere Modelle oft nicht aus. Dann ist eine 12 fach Steckdosenleiste mit Sicherheit die richtige Wahl für Sie.
  • Zusätzliche Anschlussmöglichkeiten bieten zudem Geräte mit USB-Anschlüssen, wodurch Sie die Netzteile Ihres Smartphones, Tablets oder eines anderen USB-Geräts getrost wegpacken können.
  • Die Steckplätze vieler großer Leisten sind im 45 Grad-Winkel angeordnet, damit Sie große und kleine Netzstecker nebeneinander nutzen können, ohne eine Dose eventuell nicht nutzen zu können.
  • Für zusätzlichen Nutzungskomfort sorgen Geräte mit einzeln schaltbaren Steckplätzen, der Möglichkeit einer Wandmontage, Kindersicherung und Überspannungsschutz: So senken Sie die Gefahr vor Unfällen und Verletzungen.
  • Beachten Sie bitte beim Kauf Ihres Wunschmodells, dass nicht jede 12 fach Steckdosenleiste automatisch hinter einem Schrank oder an einer Wand montiert werden darf. Die Überhitzung von Mehrfachverteilern gehört zu größten Brandrisiken – daher sollten Sie vor dem Kauf noch mal einen Blick in die Produktbeschreibung werfen.

Die 12 fach Steckdosenleiste im Check – was kann sie wirklich?

Sollten Sie überlegen, eine 12 fach Steckdosenleiste zu kaufen, dann sollten Sie auf einige Punkte achten. Auf der einen Seite ist es enorm wichtig, dass Sie die maximale Belastung nicht überschreiten. Auf der anderen Seite kommt es aber auch immer auf die Sicherheit und die Qualität der Steckdosenleiste 12 fach. Wenn Sie aber den Test der einzelnen Steckdosenleisten im Online Shop verfolgen und sich die Erfahrungsberichte anderer Kunden anschauen, dann sind Sie hier auf der sicheren Seite. Zuletzt sollten Sie dann einen Blick auf den Preisvergleich werfen, um hier die besten Preise für Ihren persönlichen Testsieger zu erhalten!

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Hama Steckdosenleisten – Vielfalt, Qualität und Sicherheit für den Haushalt
  2. Steckdosenleisten mit Zeitschaltuhr – die praktische Planungshilfe
  3. Funk Steckdosenleisten – vereinfacht das Leben
  4. USV Steckdosenleisten – der Retter in der Not
  5. Master Slave Steckdosenleisten – die intelligente Steckdosenleiste im Check
  6. Rack Steckdosenleisten – weit mehr als nur ein Stromverteiler
  7. Mehrfachsteckdosen – die vielseitigen Steckdosen für jeden Moment
  8. Steckdosenleisten mit Flachstecker – mit flachen Steckern zum platzsparenden Modell
  9. Tischsteckdosen – Steckdosenleisten bequem im Tisch verstecken
  10. Wandmontage Leisten – die ideale Steckdosenleiste zum Anbringen
  11. Programmierbare Steckdosenleisten – der Allrounder unter den Steckdosen
  12. Steckdosenleisten mit Netzfilter – Schutz gegen frequentielle Schwankungen
  13. Multistecker – die besonders kleine Steckdosenleiste
  14. Steckdosenleisten mit FI Sicherung – der Lebensretter unter den Steckdosenleisten
  15. Flache Steckdosenleisten – platzsparende Modelle für Zuhause